So I was planning to publish this post on a really hot summer day but somehow our heat wave only lasted about 5 days – it hardly deserves to be called “wave”. And ironically, I didn’t even finish the dress on time to wear it during that time. I hope summer will be back soon. Summer is my season. I love it when it’s really hot outside – it’s pretty much the only time of the year when I am not cold. Plus, I can wear all my pretty dresses and finally dress the way I’d love to dress all year long.

Eigentlich wollte ich diesen Beitrag ja an einem richtig heißen Sommertag veröffentlichen, aver da unser Hitzewellchen gerade mal 5 Tage angedauert hat, schreibe ich das hier bei 13 Grad und in einem Fleecejacke gemummelt. Ich hoffe, der Sommer kommt noch richtig zurück und das so lange wie möglich. Sommer ist meine Jahreszeit. Ich werde erst bei 30 Grad im Schatten richtig munter. Das ist dann die einzige Zeit im Jahr, wo ich mal nicht friere und wo ich endlich all meine schönen Kleider tragen kann, die ich am liebsten das ganze Jahr über anziehen würde.

DSC01137

I have been planning this dress for more than a year. I saw this pretty cotton fabric last year in an online store and fell instantly in love with it. I knew right away that this would have to become a maxi dress. Too bad it was about 14 EUR/meter and I needed 3.5 meters for the dress. :( I had been putting off buying this fabric until May this year and then it was almost sold out everywhere because it belonged to last year’s collection and the fabric shops offered mostly this year’s collections. I still got it though otherwise you wouldn’t be reading this.

Dieses Kleid habe ich schon seit mehr als einem Jahr geplant, also eigentlich, seitdem ich diesen herrlich bunten Paislay-Baumwollstoff letztes Jahr irgendwo bei Dawanda erspäht hatte. Ich verliebte mich Hals über Kopf und wusste, dass das einfach ein Maxikleid werden würde. Blöd nur, dass er ca. 14 EUR/m kostete und ich 3,5 m für das Kleid brauchte. :( Ich habe daher den Kauf des Stoffes immer wieder verschoben, bis es dann fast zu spät war. Als ich im Mai endlich zuschlagen wollte, hatte nur noch ein Schweizer Dawanda-Händler die Farbstellung, die ich wollte. Zum Glück hatte der auch genug für mein Maxikleid.

DSC01087

The sewing pattern is selfmade but it’s very simple.  If enough people express their interest for this, I would digitize the pattern and provide it for free. For now I’ll just show off with the photos.

Das Schnittmuster ist Marke Eigenbau und sehr einfach. Wenn genügend Leute Interesse an dem Schnitt bekunden, würde ich ihn digitalisieren und kostenlos zur Verfügung stellen. Aber im Moment möchte ich erst einmal einfach nur mit den Fotos angeben.

DSC09720 small
Anna Sui designer silk. *swoon*

I made this dress before although I altered the sash a bit this time. All in all, it’s the same dress though. The first dress is made of beautiful Anna Sui silk with paisley print. (I think you’re starting to see a pattern here…I am crazy about paisley…) I love love that silk and I love the dress I made from it. The only problem is that the silk make it look very glamorous and luxurious – like a dress you should only wear on special occasions. Well, I don’t care and wear it in everyday life but I still wanted to have a dress that look a bit more “ordinary”.  As ordinary as a maxi dress with a big, bright paisley print and a red sash can ever look…

Ich habe diesen Schnitt nicht zum ersten Mal verwendet, auch wenn ich diesmal die Schärpe noch ein kleines Bisschen verändert habe. Mein erstes Kleid nach diesem Schnitt habe ich aus wunderschöner Anna Sui Designer-Seide mit Paisleymuster genäht. (Ja, es zeichnet sich langsam ein Muster ab…ich bin verrückt nach Paisley.) Ich LIEBE dieses Seidenkleid, aber das Problem ist, dass es durch die Seide sehr glamourös wirkt. So als ob ich gerade zur Berlinale über den roten Teppich spazieren will und nicht in den nächsten Supermarkt. Ich trage es trotzdem im Alltag, aber ich wollte nun dieses Kleid nochmal in der alltagstauglichen Variante. Eines, das “normaler” aussieht. So normal ein Maxikleid mit großem, buntem Paisleymuster und roter Schärpe nun mal aussehen kann…

DSC01008

I really love this dress. I know it’s very colorful and a lot of people would probably not wear it for that reason. It is very me though and I feel great when I wear it. It’s casual and comfortable and kind of elegant at the same time. And it doesn’t look like anything you’d see in the streets. Now, I just need a heat wave that lasts all summer and I’ll be happy beyond measure.

Ich liebe dieses Kleid wirklich. Ich weiß, es ist sehr sehr bunt und viele Leute würden es deshalb wahrscheinlich nicht tragen. Aber gerade all die Farben reizen mich. Das Kleid ist wirklich ganz und gar mein Stil. Es ist lässig und bequem und trotzdem irgendwie elegant. Und es sticht aus der grauen Masse hervor. Nun brauche ich nur noch eine Hitzewelle, die den ganzen Sommer anhält, und alles ist paletti.

DSC01116

And it looks great with my big sunhat. The white flowers can be removed. I made them myself out of felt.
Und es sieht toll mit meinem großen Sonnenhut aus! Die weißen Blüten sind selbst gemacht und können ganz leicht abgenommen werden.

 

If you’re interested in the pattern, please leave a comment. If there are enough people interested I will digitize the pattern for your and write a short sewing instruction. The dress it simple to sew but requires a lot of material. I think it would also look nice as a top or tunic. In fact, I might try out a tunic next.

Wenn Ihr Interesse an dem Schnittmuster habt, dann sagt bitte in einem Kommentar Bescheid. Wenn sich genügend Interessierte finden, würde ich mir die Mühe machen und das Schnittmuster digitalisieren und eine kurze Nähanleitung schreiben. Das Kleid ist sehr einfach, erfordert aber viel Material. Ich denke aber, dass es auch als Top oder Tunika sehr hübsch aussehen würde. Wahrscheinlich werde ich als nächstes sogar eine Tunika nach dem Schnitt ausprobieren.